Hoopers

Ansprechpartner:

Yvonne Steinborn-Bartsch

Mobil: 0177 51 31 370

Mail: steinbornbartsch.yvonne@yahoo.de

 

Was ist Hoopers?

In diesem Hundesport ist das Ziel einen Parcours (bestehend aus "Hoops", Tunneln, Tonnen und Gates) auf Distanz zu absolvieren.

der Hund muss nicht springen oder klettern, kann diesen Sport also auch mitmachen, wenn er schon älter oder gebrechlich ist. Auch für den Hundebesitzer ist keine körperliche Fitness notwendig. Es geht hier nicht um höher, schneller oder weiter, sondern um die Geschicklichkeit des Hundebesitzers seinen Hund in 4 Minuten durchs Zielhoop zu lenken.

 

 

letzte Aktualisierungen

16.02.2024