Ein Nachruf †

Karen Stärcke,

es tut mir unendlich leid, dass eine überaus sympathische,  durch und durch agilitybegeisterte Hundesportlerin uns verlassen musste. 67 Jahre durfte Sie nur auf der Erde verweilen, davon kannte ich Sie 20 Jahre. Bei ihr habe ich 1998 in der OG Berlin-Reinickendorf, damals war sie die Agilitybeauftragte dort im Verein, meine allerersten Schritte im Agility gemacht. Sie war immer sehr herzlich und emotional, wenn es um die Sache Agility ging. Mit Ihren Hunden war sie überaus engagiert und erfolgreich. Mit ihrem Umzug nach MV entdeckte sie auch ihr Herz für den Papillon und stieg in die Zucht dieser Hunde unter dem Zwingernamen „Lamineros“ ein. Mit ihren Lamineros-Hunden war sie sehr erfolgreich.

Liebe Karen, nimm dieses als letzten Gruß und vielleicht sehen wir uns irgendwann wieder……..

 

 

Yvonne Steinborn-Bartsch

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Detlef Lehmann (Mittwoch, 14 Februar 2018 12:59)

    Sterne leuchten auch wenn man sie nicht sieht. R.I.P.

  • #2

    Papillons from Tigerina's little Island (Mittwoch, 14 Februar 2018 22:22)

    GUTE REISE KAREN.DANKE für Holliday, welcher uns zusammen mit unserer Käte ganz bezaubernde Welpen geschenkt hat.

Letzte Aktualisierungen

 

 

    Meldescheine