2. Winterturnier 2017 / 18

Wie schon beim ersten Winterturnier starteten für unsere Ortsgruppe Celina, Lea, Saskia und Andreas sowie Simone aus unserem Gästetraining.

Bei diesem Mal, mit deutlich kühleren Temperaturen, versuchten wir an das sehr gute Abschneiden des ersten Turniers anzuknüpfen, leider gelang dies nur teilweise.

 

Don gingen beim Anblick des Parcours wieder die Nerven durch, Frühstart bzw. Freestyle im Parcours ... wenn er sich dann etwas abgearbeitet hatte, lief er sicher und zuverlässig, aber irgendwie muss er immer erst einmal durch einen Tunnel laufen.

Weder der A noch der J-Lauf konnte beendet werden. Keine Wertung in beiden Läufen. Schade, schade.

Besser lief es für Saskia mit Pearl. G16 und Platz 6 im A-Lauf gefolgt von einem SG6 im J-Lauf brachten wichtige Punkte für die Gesamtwertung. Pearl lief, wie Pearl eben läuft. Hin und wieder ein kleiner Ausflug in Richtung Parcoursgrenzen und nocht kleine Unsicherheiten beim einfädeln in den Slalom, aber im Großen und Ganzen sicher und solide.

 

Celina konnte mit Faith die Wertungen vom 1. Turnier exakt wiederholen. Mit einem V5 im A-Lauf, damit Platz 3 und eine Disqualifikation im J-Lauf. Somit muss Celina ihren Aufstieg noch etwas verschieben. Leider fehlte auch heute wieder das nötige Quäntchen Glück und Konzentration im Parcours.

Trotzdem ... Herzlichen Glückwunsch zur Platzierung.

 

Lea und Apple konnten im A-Lauf Platz 2 erreichen. Zwei  Verweigerungen machten jedoch ein besseres Ergebnis zu nichte. Weniger gut lief es im J-Lauf. Hier wurde Apple leider disqualifiziert und konnte keine Punkte für die Gesamtwertung erhalten, der Tunnel war aber auch verlockend an der Stelle.

Schade, schade, aber Platz 2 ist ein toller Erfolg. Herzlichen Glückwunsch.

 

Simone und Bingo liefen wieder zwei tolle Läufe, wenn auch der Bingo dieses Mal etwas reservierter zu Werke ging. Mit einem V5 und Platz 4 im A-Lauf folgte ein dann G16 im J-Lauf.

Mit Raffi gab es im A-Lauf leider eine Disqualifikation, im Jumping zeigte der kleine es dann aber allen und landete am Ende mit einem V0 auf dem 1. Platz.

Herzlichen Glückwunsch Simone.

 

Andreas zeigte mit Lasse wieder eine sehr konstante und ordentliche Leistung, wenn auch durch den einen oder anderen kleinen Bogen ein paar Meter verloren gingen. Mit einem V0 im A- und J-Lauf erreichten die beiden Platz 2 und  Platz 1, damit  festigten sie ihre Position in der Gesamtwertung.

 

Jetzt steht erst einmal Weihnachten vor der Tür, am 17.12. treffen wir uns um mit der Ortsgruppe zu feiern und zu wichteln.

 

Bis zum nächsten Turnier freuen wir uns auf unser Hallentraining.

 

Wir wünschen allen Hundefreunden Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

Weiter geht es dann erst am 20.01.2018 mit dem 3. Winterturnier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Letzte Aktualisierungen

13.08.2018

Blog

31.07.2018

Aktivitäten 

Anmeldung Agility Schnuppertraining

>>> Hier <<<

    Meldescheine