IRO WM 2017 in Österreich

Großartiger Erfolg bei der SV WM der Rettungshunde in Wien

Bei der diesjährigen IRO Weltmeisterschaft (IRO = Internationale Rettungshund Organisation) in Eberichsdorf (Nähe Wien) konnte Yvonne mit Boo vom Falkenseer Stern einen hervorragenden 2. Platz erringen.

Nach dem Gewinn der BSP RH im Bereich RH2 Trümmer B ist dies bereits der zweite großartige Erfolg für das Team.

 

 

 

Obwohl Boo gehandicapt in den Wettkampf ging, konnte er beide Prüfungen (Trümmer und Unterordnung) bestehen und am Ende Platz 34 von insgesamt 128 Startern erringen.

 

 

Herzlichen Glückwunsch Yvonne, ein sehr schöner Abschluss des Wettkampfjahres 2017 mit außergewöhnlichen Erfolgen und sehr guten Leistungen für Euch!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Letzte Aktualisierungen

 

 

    Meldescheine